Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110 - 112 50226 Frechen
Tel: 02234 - 501 1253 oder 1255
Fax: 02234-501 1403
info(at)vhs-frechen.de 


Stichwortsuche:





Vorgehensweise für die Online-Anmeldung:

Bitte wählen Sie den Kurs über die jeweilige Rubrik aus und nutzen Sie die Möglichkeit sich direkt online anzumelden. Bei einer Auswahl von mehreren Kursen haben Sie die Möglichkeit die Kurse im Warenkorb zu merken und anschließend in einer Sammelanmeldung zu buchen. Bitte füllen Sie die erforderlichen Daten inkl. Einzugsermächtigung komplett aus und drücken auf "weiter". In der folgenden Ansicht haben Sie dann die Möglichkeit ihre Daten nochmals auf Vollständigkeit zu prüfen.

Klicken Sie nun auf "Absenden" und ihre Anmeldung wird uns digital zugestellt. Die Anmeldung wird dann umgehend von der VHS bearbeitet. Im Falle einer beantragten Ermäßigung beachten Sie bitte, dass der erforderliche Beleg (siehe dort) bis zum Beginn der gebuchten Veranstaltung bzw. innerhalb von 14 Tagen nach Durchführung der Anmeldung nachzureichen ist, anderenfalls wird die volle Gebühr fällig. Bescheinigungen dürfen nicht älter als 3 Monate sein.

Wichtige Informationen zur Zahlung der Kursgebühren:

Zum Einzug der Kursgebühren ab 2014 benötigt die VHS Frechen ein SEPA Lastschrift Mandat. Dieses Mandat, das die bisherige Einzugsermächtigung ersetzt, muss der VHS erteilt werden. Bei der Anmeldung geben Sie dazu bitte neben den bisherigen Daten Ihre neue IBAN- und BIC-Nummern an, diese ersetzen die bisherigen Konto- und BLZ-Nummern.

In der Praxis bedeutet dies, dass Ihre Kursgebühren nach Kursbeginn, also wenn feststeht dass der Kurs zustande kommt, von Ihrem Konto abgebucht werden. Bei Kursbeginn zwischen dem 1. und 15. eines Monats erfolgt die Abbuchung am 15. des Folgemonates bzw. dem darauffolgenden Werktag. Weitere Informationen zum neuen SEPA-Verfahren finden Sie auch im Internet z. Bsp. unter www.sparkasse.de/sepa/.   

| Kursdetails

Kursnummer: 2019100-1
Titel: Schulabschlüsse
Info: Die VHS Frechen bietet einen "Integrierten Lehrgang zum Nachholen des Hauptschulabschlusses, des Hauptschulabschlusses nach Kl. 10 und des Sekundarabschlusses "Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)" an.

Dieser Lehrgang steht allen Bewerberinnen und Bewerbern offen, die auf einer allgemeinbildenden Schule den entsprechenden Abschluss nicht erhalten haben. Der Lehrgang umfasst vier aufsteigende Lehrgangsabschnitte mit den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Gesellschaftslehre und, Informationstechnische Grundbildung.

Der Unterricht und die Prüfung stehen unter staatlicher Aufsicht und werden von Lehrkräften der VHS durchgeführt.

Der Unterricht findet montags bis freitags jeweils von 18.00 bis 21.15 Uhr statt. Der Lehrgang ist gebührenfrei. Für jeden Lehrgangsabschnitt sind jedoch 20,00 € Materialumlage zu entrichten.

Erforderliche Unterlagen für die Bewerbung:

- Bewerbungsschreiben mit Angabe von Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie des Abschlusses, den Sie erwerben möchten
- tabellarischer Lebenslauf mit Geburtsdatum und -ort
- Kopie des letztgültigen Schulzeugnisses bzw. Kopie des Abgangszeugnisses
- aktuelles Lichtbild

Die Bewerbung ist zu richten an:
Volkshochschule Frechen
Dagmar Franken
Hauptstraße 110-112
50226 Frechen

Ein neuer Schulabschlusskurs beginnt am 20. Januar 2020.

Nähere Informationen zu Beratungsmöglichkeiten erhalten Sie unter Tel.: 02234 / 501 1435.
Veranstaltungsort: Gymnasium Frechen
Veranstaltungstag(e): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Zeitraum Mo. 20.01.2020 - Di. 02.06.2020
Dauer: 80 x
Uhrzeit: siehe Kurstermine
Kosten 20,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 20
Dozent(en): FOS - Dozenten
Ursula Scholz
Kursort(e):
Fotos:

unbekannt



Drucken    Zurück  [ Nicht für Anmeldungen freigegeben ]