Kursdetails

2122418 Das Severinsviertel – ein urkölsches Veedel

Beginn Sa., 20.11.2021, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Theo Werker
Dokumente zum Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Hier tanzt der Bär nicht mehr ganz so stark wie noch vor Jahren. Dennoch ist das Severinsviertel immer noch ein Szeneviertel mit vielen Kneipen, Restaurants und Pinten. Dazu eine alt-ehrwürdige Kirche über einem römischen Friedhof. Hier kann man in die Unterwelt absteigen und dann wieder hinauf ins pralle Leben. Im Veedel hatte Trude Herr ihr Theater – die Ulknudel, die sowas von „al dente“ war. Casanova wollte nur Tage bleiben und blieb doch Monate. Die Bläck Fööss trafen hier den „ahle Mann vür d'r Weetschaftsdüür“. Drink doch ene met! Gehen Sie doch mit durch's Severinsviertel.

Die aktuell geltenden Hygienebestimmungen der VHS Frechen sind ausgehängt. Spezielle Regelungen für z. B. Einzelveranstaltungen, Gesundheitskurse oder externe Unterrichtsorte werden separat zugesandt.




Kursort




Termine

Datum
20.11.2021
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Treffpunkt wird nach Anmeldung mitgeteilt!