Logo
Kursdetails

2221105 Demokratie-Frühstück: Fußball-Weltereignis vor Weihnachten in der Wüste. Geht das?

Beginn ab Sa., 19.11.2022, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Jürgen Streich
Dokumente zum Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Als der damalige Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA am 2. Dezember 2010 in Zürich mitteilte, dass Katar die Weltmeisterschaft 2022 austragen werde, stockte Fußballfans auf der ganzen Welt der Atem. Mitten in der deutschen Bundesliga-Saison während der Adventszeit eine WM im brütend heißen Katar, das fußballerisch noch nie besonders hervorgetreten war – wie sollte das gehen? Nun stehen wir kurz vor dem sportlichen Großereignis. Seither wurde durch den britischen „Guardian“ von 6.500 auf den Stadionbaustellen ums Leben gekommenen Arbeitsmigranten und den unerträglichen Bedingungen dort berichtet. Über die Diskriminierung von Frauen und Homosexuellen in Katar wurde ebenso diskutiert, wie über mögliche Unterstützung von Terrorgruppen durch das dortige Regime. Außerdem stellte sich heraus, dass die Vergabe an den Wüstenstaat durch Stimmenkauf bei der FIFA zustande gekommen war. Beim Demokratie-Frühstück wird diskutiert, was all das für das Phänomen Fußball und die gesellschaftliche Bedeutung des Sports überhaupt bedeutet. Moderator ist Jürgen Streich, Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland, freier Journalist und Autor zahlreicher Sachbücher zu den Themen Umwelt, Krieg und Frieden sowie Veranstalter und Moderator des „Königsdorfer Literaturforums“.





Kursort

VHS Frechen; Gruppenraum 1 / 1. OG

Hauptstraße 110-112
50226 Frechen

Termine

Datum
19.11.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 110-112, VHS Frechen; Gruppenraum 1