Logo
Kursdetails

2121503 Die Patientenverfügung

Beginn Di., 30.11.2021, 17:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Bernd Löffler
Dokumente zum Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Viele Menschen wünschen sich ein weitgehend selbstbestimmtes Leben auch beim Thema Sterben und möchten eine Patientenverfügung erstellen. Etliche lassen sich Versatzstücke in eine Generalvollmacht einbauen oder greifen auf vorgefertigte Formblätter zurück, die von über 250 Organsiationen angeboten werden. Spätestens nach dem BGH Beschluss vom Juli 2016 ist klar geworden, dass viele Formblätter und Versatzstücke den rechtlichen Anforderungen nicht genügen. Wem an der Verbindlichkeit seiner eigenen Vorstellungen gelegen ist und wer seine Angehörigen sowie Ärztinnen und Ärzte wirklich entlasten möchte, der sollte sich vorab gut informieren, damit die Patientenverfügung auch anerkannt wird. Der Vortrag informiert grundlegend über das Thema. Auch neue Entwicklungen und aktuelle Rechtsprechung werden aufgegriffen, wie z.B. der 2020 ergangene "Aschermittwochsbeschluss" des Bundesverfassungsgerichts und die Frage, ob ältere Patientenverfügungen in Bezug auf Covid-19 angepasst werden sollten.


Die aktuell geltenden Hygienebestimmungen der VHS Frechen sind ausgehängt. Spezielle Regelungen für z. B. Einzelveranstaltungen, Gesundheitskurse oder externe Unterrichtsorte werden separat zugesandt.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

VHS Frechen; Gruppenraum 4 / EG

Hauptstraße 110-112
50226 Frechen

Termine

Datum
30.11.2021
Uhrzeit
17:30 - 20:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 110-112, VHS Frechen; Gruppenraum 4