Logo
Kursdetails

2121210 "Stammtischparolen" unterm Weihnachtsbaum? Ein Argumentationstraining In Kooperation mit dem Aktionsbündnis für Demokratiestärkung und Antirassismus (a.d.a.) Rhein-Erft

Beginn Sa., 20.11.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung David Sieveking
Aktionsbündnis für Demokratiestärkung
Dokumente zum Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Ob am Arbeitsplatz oder bei der Familienfeier: Rechte und rassistische Äußerungen oder Verschwörungserzählungen begegnen uns immer öfter und werden zunehmend auch von Personen geäußert, bei denen wir nicht mit ihnen gerechnet hätten. Sie stellen uns vor Herausforderungen und werfen Fragen auf: Wie kann ich mit rechten und rassistischen Sprüchen umgehen? Wann ist es sinnvoll, auf Verschwörungserzählungen einzugehen und zu diskutieren und welche Argumentationsstrategien sind in der Situation hilfreich? Dieses Training richtet sich an alle, die rassistische und demokratiefeindliche Aussagen nicht einfach hinnehmen möchten und auf herausfordernde Gespräche vorbereitet sein wollen.

Die aktuell geltenden Hygienebestimmungen der VHS Frechen sind ausgehängt. Spezielle Regelungen für z. B. Einzelveranstaltungen, Gesundheitskurse oder externe Unterrichtsorte werden separat zugesandt.





Kursort

VHS Frechen; Gruppenraum 4 / EG

Hauptstraße 110-112
50226 Frechen

Termine

Datum
20.11.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 110-112, VHS Frechen; Gruppenraum 4