Sprachen

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Französisch A1 (Kurs 1)" (Nr. 2127401) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Die anhaltende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität innerhalb Europas sowie Migrationsbewegungen zwischen den Kontinenten erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Die Sprachkompetenz zählt – laut dem Europarat – zu den Schlüsselkompetenzen für ein lebenslanges Lernen. Sprachkenntnis ist eine Voraussetzung für beruflichen Erfolg, gesellschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmtheit. Erst das Erlernen von Fremdsprachen ermöglicht interkulturellen Austausch.

Das sprachenpolitische Ziel der Europäischen Union sieht das Erlernen der Muttersprache plus zweier weiterer Sprachen vor. Maßgeblich unterstützt werden die Bürgerinnen und Bürger auf dem Weg zur Mehrsprachigkeit durch die Volkshochschulen. Während einer professionellen Beratung anhand des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) wird der passende Kurs ermittelt. Qualifizierte Dozentinnen und Dozenten stellen den Lernerfolg durch einen kommunikations- und handlungsorientierten Unterricht sicher.

Sie suchen nach einem Englisch-, Französisch-, Italienisch-, Spanisch- oder Niederländisch-Kurs auf Ihrer Niveaustufe? Kommen Sie zum Sprachenschnuppern am Donnerstag, dem 19. August 2021, zwischen 17.30 und 19.45 Uhr.

Auch Online-Einstufungstests bieten eine erste Orientierung bei der Wahl des passenden Kurses. Besuchen Sie dazu etwa die Internetseiten von Klett, Hueber oder Cornelsen:

https://www.klett-sprachen.de/downloads/einstufungstests/c-681
https://www.hueber.de/seite/pg_einstufungstests_edi
https://www.cornelsen.de/empfehlungen/sprachtest

Sprachen


Die anhaltende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität innerhalb Europas sowie Migrationsbewegungen zwischen den Kontinenten erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Die Sprachkompetenz zählt – laut dem Europarat – zu den Schlüsselkompetenzen für ein lebenslanges Lernen. Sprachkenntnis ist eine Voraussetzung für beruflichen Erfolg, gesellschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmtheit. Erst das Erlernen von Fremdsprachen ermöglicht interkulturellen Austausch.

Das sprachenpolitische Ziel der Europäischen Union sieht das Erlernen der Muttersprache plus zweier weiterer Sprachen vor. Maßgeblich unterstützt werden die Bürgerinnen und Bürger auf dem Weg zur Mehrsprachigkeit durch die Volkshochschulen. Während einer professionellen Beratung anhand des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) wird der passende Kurs ermittelt. Qualifizierte Dozentinnen und Dozenten stellen den Lernerfolg durch einen kommunikations- und handlungsorientierten Unterricht sicher.

Sie suchen nach einem Englisch-, Französisch-, Italienisch-, Spanisch- oder Niederländisch-Kurs auf Ihrer Niveaustufe? Kommen Sie zum Sprachenschnuppern am Donnerstag, dem 19. August 2021, zwischen 17.30 und 19.45 Uhr.

Auch Online-Einstufungstests bieten eine erste Orientierung bei der Wahl des passenden Kurses. Besuchen Sie dazu etwa die Internetseiten von Klett, Hueber oder Cornelsen:

https://www.klett-sprachen.de/downloads/einstufungstests/c-681
https://www.hueber.de/seite/pg_einstufungstests_edi
https://www.cornelsen.de/empfehlungen/sprachtest



allenur buchbare Kurse anzeigen